transporte krall zentrale
Drucken

Firmenchronik

josef krallRechtsform

Als Einzelfirma gegründet von Josef Karl Krall im Oktober 1989 in
St. Andrä/Lav. (Kärnten)

Umwandlung in eine Ges.m.b.H - 1992 Hauptsitz - Standortwechsel
im April 2000

Firmenchronik

Im Alter von 24 Jahren, im Jahre 1989, startete Josef Krall mit einem gebrauchten LKW, den Schritt in die Selbständigkeit. Nach der guten Bilanz des ersten Jahres tätigte er den Kauf eines weiteren gebrauchten Fahrzeuges und stellte einen Fahrer an. Nach der Anschaffung des fünften eigenen Fahrzeuges war Josef Krall schließlich selber nicht mehr als Fahrer unterwegs, sondern wechselte seinen Arbeitsplatz ins Büro und kümmerte sich verstärkt um strategische Aufgaben und die Akquise von Aufträgen.

Das vielseitige Leistungsangebot, einhergehend mit Zuverlässigkeit und Termintreue, fand zunehmend das Interesse bei den Auftraggebern, so dass sich im Laufe der Jahre die Fuhrparkflotte auf 123 Fahrzeuge ausbauen konnte. Maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens trug auch bei, dass bereits in der Aufbauphase auf gute und vertrauenswürdige Mitarbeiter zurückgegriffen werden konnte.

Binnen zwei Jahrzehnten wurde ein Unternehmen aufgebaut, das über eine Fahrzeugflotte von 141 LKW verfügt, rund 180 Mitarbeiter beschäftigt und heute zu den Vorzeigeunternehmen der Kärntner Transportbranche zählt.